Modus Institut Logo

Heim- und Pflegeplatzbörse


Pflegeplätze | Beschützende Plätze | Rüstigen- und Wohnplätze | Kurzzeitpflegeplätze | Tagespflegeplätze

BRK-Seniorenheim "Willy Bühner" (Oberasbach)

  • Die Informationen auf dieser Seite wurden von den Mitarbeitern der gewählten Einrichtung zuletzt am 30.11.2018 aktualisiert.

Das BRK Seniorenheim "Willy Bühner" mitten im Ortskern von Oberasbach gelegen, bietet schon aufgrund der geographischen Lage viele Vorzüge und Annehmlichkeiten für alle Bewohner und Bewohnerinnen. Auf drei Wohnbereichen mit insgesamt 36 Doppel und 36 Einzelzimmern finden pflegebedürftige Damen und Herren als Dauer oder Kurzzeitpflegegäste in hellen freundlichen Zimmern eine Alternative zur eigenen Häuslichkeit. Das Mitbringen eigener Möbel steigert die Lebensqualität. Mit unseren wöchentlichen Beschäftigungen mit den Schwerpunkten Bewegung, künstlerisches Gestalten, Gedächnistraining, Singen und Musizieren, Ausflügen sowie jahreszeitlichen Festen sorgen unsere Beschäftigungstherapeutinnen für ein abwechslungsreiches Programm um allen Bewohnern bei der Lebensgestaltung interessante Angebote anzubieten. In unserer hauseigenen Küche wird täglich frisch gekocht. Erfahrene Alten- und KrankenpflegerInnen pflegen und betreuen alle Gäste entsprechend ihren Bedürfnissen. Unser Ziel ist es, solange wie möglich aktivierend zu pflegen um somit die Lebensqualität zu erhalten, getreu dem Motto "Nicht dem Leben mehr Jahre- sondern den Jahren mehr Leben geben".

BRK-Seniorenheim "Willy Bühner"
Stiftsstr. 12
90522 Oberasbach

Tel.: 0911 / 969928-0
Fax: 0911 / 969928-99
E-Mail: sander-bruehl@kvfuerth.brk.de oder oymak@kvfuerth.brk.de
Homepage: https://www.brk-fuerth.de

Ansprechpartner(in): Silvia Sander-Brühl/ Huriye Oymak


Übersicht über die vorhandenen Plätze

Art der Plätze Plätze insgesamt davon frei Besonderheit
Pflegeplätze
(Doppelzimmer)
72 0 Frauenplätze
Pflegeplätze
(Einzelzimmer)
36 0 -

Hausansicht

Benachrichtigung über einen freien Platz

Kontaktanfrage

Bushaltestelle direkt vor dem Haus Direkte Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Besucherparkplatz direkt vor dem Haus Besucherparkplatz direkt vor dem Haus
Gartenanlage Gartenanlage
Cafeteria Cafeteria im Haus
Mittagstisch Mittagstisch
Wahlmöglichkeit beim Essen Wahlmöglichkeit beim Essen
Freizeitangebote in der Einrichtung Freizeitangebote in der Einrichtung
Tagesbetreuung Tagesbetreuung
eigene Möbel erlaubt eigene Möbel erlaubt
Kleintiere erlaubt Kleintiere erlaubt
Telefonanschluß Telefonanschluss im Zimmer
Fernsehanschluß Fernsehanschluss im Zimmer

Kostenübersicht für Pflegeplätze

Einzelzimmer

  Tagessatz monatliche Kosten abzgl. Pflege-
versicherung
monatlicher Eigenanteil
Pflegegrad 5 129,56 € 3.941,22 € 2.005,00 € 1.936,22 €
Pflegegrad 4 122,00 € 3.711,24 € 1.775,00 € 1.936,24 €
Pflegegrad 3 105,13 € 3.198,05 € 1.262,00 € 1.936,05 €
Pflegegrad 2 88,96 € 2.706,16 € 770,00 € 1.936,16 €
Pflegegrad 1 74,97 € 2.280,59 € 125,00 € 2.155,59 €

Kosten im Monat auf der Basis von 30,42 Tagen. Die Kosten setzen sich zusammen aus Pflegeleistungen, Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie einem Investitionskostenanteil und ggf. einer Ausbildungsumlage.

 

 

Zusatzinformationen zu den Kosten
Die Bezahlung unserer Mitarbeiter erfolgt nach Entgelttarifvertrag (ver.di)

Doppelzimmer

  Tagessatz monatliche Kosten abzgl. Pflege-
versicherung
monatlicher Eigenanteil
Pflegegrad 5 122,56 € 3.728,28 € 2.005,00 € 1.723,28 €
Pflegegrad 4 115,00 € 3.498,30 € 1.775,00 € 1.723,30 €
Pflegegrad 3 98,13 € 2.985,11 € 1.262,00 € 1.723,11 €
Pflegegrad 2 81,96 € 2.493,22 € 770,00 € 1.723,22 €
Pflegegrad 1 67,97 € 2.067,65 € 125,00 € 1.942,65 €

Kosten im Monat auf der Basis von 30,42 Tagen. Die Kosten setzen sich zusammen aus Pflegeleistungen, Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie einem Investitionskostenanteil und ggf. einer Ausbildungsumlage.

 

Zusatzinformationen zu den Kosten
Wir kochen selbst.

Kostenübersicht für Tagespflegeplätze

  Tagessatz
Pflegegrad 5 -
Pflegegrad 4 -
Pflegegrad 3 -
Pflegegrad 2 -
Pflegegrad 1 -

Die Kosten setzen sich zusammen aus Pflegeleistungen, Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie einem Investitionskostenanteil und ggf. einer Ausbildungsumlage.