Modus Institut Logo

Heim- und Pflegeplatzbörse


Pflegeplätze | Beschützende Plätze | Rüstigen- und Wohnplätze | Kurzzeitpflegeplätze | Tagespflegeplätze

Diakonie Neustadt/Aisch Ambulant betreute Wohngemeinschaften (Wilhermsdorf)

  • Die Informationen auf dieser Seite wurden von den Mitarbeitern der gewählten Einrichtung zuletzt am 03.05.2018 aktualisiert.

Ambulant betreute Wohngemeinschaften
in 91452 Wilhermsdorf
„ Am Schlossgarten“

Zwei Wohngemeinschaften für hilfs- und pflegebedürftige Senioren mit und ohne Demenz stehen jetzt zur Verfügung. Eingeweiht wurden beide WGn am 10. Juni 2012. In der Wohngemeinschaft im 1. Obergeschoss sind noch Plätze frei.

Der demografische Wandel fordert innovative Wohn-, Pflege- und Betreuungsformen, die der eigenen gewohnten Häuslichkeit so ähnlich wie möglich sind. Ambulant betreute Wohnge-meinschaften für hilfs- und pflegebedürftige Senioren stellen eine solche Alternativlösung dar.

Das Diakonische Werk Neustadt/Aisch e.V. hat am 15. Februar 2012 die erste von zwei ambulant betreuten Wohngemeinschaften im Seniorenwohnen Wilhermsdorf eröffnet. In jeder Wohngemeinschaft haben 11 pflege- und betreuungsbedürftige Menschen mit und ohne gerontopsychiatrische Erkrankungen die Möglichkeit, selbstbestimmt und selbstständig zu leben. Die Entdeckung der Ressourcen und die Förderung der Individualität sind in der überschaubaren und familienähnlichen Gemeinschaft machbar und führen zur Erfüllung der Wünsche und Bedürfnisse der Bewohnerinnen und Bewohner. Das gerontopsychiatrisch ausgebildete Pflege- und Präsenzpersonal ist rund um die Uhr anwesend und pflegt und betreut die Bewohnerinnen und Bewohner bis an ihr Lebensende.

Die zwei Wohngemeinschaften befinden sich im Erdgeschoss und im ersten Stockwerk des neu errichteten Gebäudes. Im zweiten Stockwerk entsteht Betreutes Wohnen. Ein Aufzug ist vorhanden. Die Wohnfläche einer Wohngemeinschaft beträgt insgesamt 471 qm. Davon entfallen 229 qm auf gemeinsame Flächen. Alle Privatzimmer sind gleich große Einzelzimmer und umfassen mit dem 4 qm großen Bad insgesamt 22 qm. Den Garten mit etwa 550 qm können alle Hausbewohner nutzen. Verschiedene Gemüsepflanzen gedeihen im Hochbeet. Obstbäume und Beerenstäucher werden im Herbst noch gepflanzt.

Das besondere an ambulant betreuten Wohngemeinschaften ist, dass Miet- und Pflegevertrag getrennt voneinander abgeschlossen werden. Weiterhin bestimmen die Bewohner selbst, ihre Angehörigen oder die Betreuer gemeinsam im Gremium der Selbstbestimmung über die Angelegenheiten des Gemeinschaftslebens. Die erbrachten Pflegeleistungen werden über die Pflegekasse abgerechnet.

Die Wilhermsdorfer Wohngemeinschaften werden vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen gefördert.

Diakonie Neustadt/Aisch Ambulant betreute Wohngemeinschaften
Schlossgartenstraße 5
91452 Wilhermsdorf

Tel.: 09102/99401310
Fax: 09102/1481
E-Mail: krammer@diakonie-neustadt-aisch.de

Ansprechpartner(in): Herta Gräf


Übersicht über die vorhandenen Plätze

Art der Plätze Plätze insgesamt davon frei Besonderheit
Pflegeplätze
(1-Zimmer-Appartements)
11 3 -
Pflegeplätze
(1-Zimmer-Appartements)
11 0 -

Hausansicht

Benachrichtigung über einen freien Platz

Kontaktanfrage

Bushaltestelle direkt vor dem Haus Direkte Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Besucherparkplatz direkt vor dem Haus Besucherparkplatz direkt vor dem Haus
Gartenanlage Gartenanlage
Mittagstisch Mittagstisch
Einkaufsmöglichkeiten Einkaufsmöglichkeiten
Wahlmöglichkeit beim Essen Wahlmöglichkeit beim Essen
Freizeitangebote in der Einrichtung Freizeitangebote in der Einrichtung
Tagesbetreuung Tagesbetreuung
eigene Möbel erlaubt eigene Möbel erlaubt
Kleintiere erlaubt Kleintiere erlaubt
Telefonanschluß Telefonanschluss im Zimmer
Fernsehanschluß Fernsehanschluss im Zimmer