Modus Institut Logo

Heim- und Pflegeplatzbörse


Pflegeplätze | Beschützende Plätze | Rüstigen- und Wohnplätze | Kurzzeitpflegeplätze | Tagespflegeplätze

Heinrich-Heinel-Heim gGmbH (Puschendorf)

  • Die Informationen auf dieser Seite wurden von den Mitarbeitern der gewählten Einrichtung zuletzt am 19.10.2018 aktualisiert.

Heinrich-Heinel-Heim
Alten- und Pflegeheim der Diakonie-Gemeinschaft Puschendorf e.V
Das Haus mit der guten Atmosphäre

Nach biblischer Aussage ist jeder Mensch von Gott gewollt und geliebt, einmalig und unverwechselbar. In Jesus Christus begegnet uns Gottes völlige Hinwendung zu allen Menschen. Weil Gott sich in seiner Liebe allen Menschen vorbehaltlos zuwendet, sind für uns Würde und Wert jedes Menschen unantastbar, auch bei Krankheit, Alter, Behinderung, Schwachheit und Gebrechlichkeit, bei geistiger und seelischer Veränderung.
Es gibt kein lebensunwertes Leben.

Aufgrund dieses Menschenbildes bieten wir rüstigen wie pflegebedürftigen oder desorientierten älteren Menschen eine ganzheitliche und im Rahmen des Möglichen den individuellen Bedürfnissen des Bewohners entsprechende Beratung, Betreuung und Pflege unter dem Aspekt einer wirtschaftlichen Steuerung unserer Einrichtung an.
Vielfältige Angebote:
Morgenandachten , Sonntagsgottesdienst.
Angebot seelsorgerlicher Gespräche.
Begleitung Sterbender und deren Angehöriger.
Musik und Bewegung, Spiele, Plauderstunde, Gebetskreis,
Feste und Feiern.
Engagierte, freundliche Mitarbeiter sorgen für Ihr Wohlbefinden in familiärer Atmosphäre.

Weitere Informationen und Angebote finden Sie unter hhh.diakonie-puschendorf.org

Heinrich-Heinel-Heim gGmbH
Konferenzstr. 2
90617 Puschendorf

Tel.: 09101 / 704-500
Fax: 09101 / 704-774
E-Mail: altenheim@diakonie-puschendorf.org
Homepage: http://hhh.diakonie-puschendorf.org

Ansprechpartner(in): Engelbert Kufleitner / Manuela Zerr


Übersicht über die vorhandenen Plätze

Art der Plätze Plätze insgesamt davon frei Besonderheit
Pflegeplätze
(Doppelzimmer)
44 0 -
Pflegeplätze
(Einzelzimmer)
31 0 -
Pflegeplätze
(Doppelzimmer)
8 0 Männerplätze
Rüstigenplätze
(Einzelzimmer)
27 0 -

Hausansicht

Benachrichtigung über einen freien Platz

Kontaktanfrage

Bushaltestelle direkt vor dem Haus Direkte Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Besucherparkplatz direkt vor dem Haus Besucherparkplatz direkt vor dem Haus
Gartenanlage Gartenanlage
Einkaufsmöglichkeiten Einkaufsmöglichkeiten
Wahlmöglichkeit beim Essen Wahlmöglichkeit beim Essen
Freizeitangebote in der Einrichtung Freizeitangebote in der Einrichtung
eigene Möbel erlaubt eigene Möbel erlaubt
Telefonanschluß Telefonanschluss im Zimmer
Fernsehanschluß Fernsehanschluss im Zimmer

Kostenübersicht für Pflegeplätze

Einzelzimmer

  Tagessatz monatliche Kosten abzgl. Pflege-
versicherung
monatlicher Eigenanteil
Pflegegrad 5 122,88 € 3.738,01 € 2.005,00 € 1.733,01 €
Pflegegrad 4 115,32 € 3.508,03 € 1.775,00 € 1.733,03 €
Pflegegrad 3 98,45 € 2.994,85 € 1.262,00 € 1.732,85 €
Pflegegrad 2 82,28 € 2.502,96 € 770,00 € 1.732,96 €
Pflegegrad 1 66,92 € 2.035,71 € 125,00 € 1.910,71 €
Rüstigenplätze 48,15 € 1.464,72 € - 1.464,72 €

Kosten im Monat auf der Basis von 30,42 Tagen. Die Kosten setzen sich zusammen aus Pflegeleistungen, Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie einem Investitionskostenanteil und ggf. einer Ausbildungsumlage.

Doppelzimmer

  Tagessatz monatliche Kosten abzgl. Pflege-
versicherung
monatlicher Eigenanteil
Pflegegrad 5 120,55 € 3.667,13 € 2.005,00 € 1.662,13 €
Pflegegrad 4 112,99 € 3.437,16 € 1.775,00 € 1.662,16 €
Pflegegrad 3 96,12 € 2.923,97 € 1.262,00 € 1.661,97 €
Pflegegrad 2 79,95 € 2.432,08 € 770,00 € 1.662,08 €
Pflegegrad 1 64,59 € 1.964,83 € 125,00 € 1.839,83 €
Rüstigenplätze 45,82 € 1.393,84 € - 1.393,84 €

Kosten im Monat auf der Basis von 30,42 Tagen. Die Kosten setzen sich zusammen aus Pflegeleistungen, Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie einem Investitionskostenanteil und ggf. einer Ausbildungsumlage.

Kostenübersicht für Tagespflegeplätze

  Tagessatz
Pflegegrad 5 -
Pflegegrad 4 -
Pflegegrad 3 -
Pflegegrad 2 -
Pflegegrad 1 -

Die Kosten setzen sich zusammen aus Pflegeleistungen, Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie einem Investitionskostenanteil und ggf. einer Ausbildungsumlage.