Modus Institut Logo

Altenhilfe-Informations-System des Landkreises Fürth

Informationen zu den stationären und teilstationären Einrichtungen im Landkreis Fürth

Im Landkreis Fürth stehen für den Bereich der Seniorenhilfe derzeit in 21 Einrichtungen insgesamt 1506 Heim- und Pflegeplätze zur Verfügung. Die Plätze teilen sich auf in 1330 vollstationäre Pflegeplätze, 65 "beschützende Pflegeplätze", 32 Wohnplätze für rüstige Heimbewohner, 77 Tagespflegeplätze und 2 ganzjährige Kurzzeitpflegeplätze (zusätzlich stehen in den stationären Einrichtungen 14 eingestreute Plätze zeitweise für die Kurzzeitpflege zur Verfügung stehen).

Um allen Interessierten einen umfassenden Überblick über die stationären und teilstationären Einrichtungen im Landkreis Fürth zu geben, wurde im Rahmen der Seniorenhilfeplanung u.a. eine "Heim- und Pflegeplatzbörse" entwickelt, die nicht nur dazu dient, einen Heim- bzw. Pflegeplatz für sich oder einen Angehörigen zu finden, sondern darüber hinaus auch umfassend über die verschiedenen Einrichtungen informiert. So wird neben einer allgemeinen Beschreibung der Einrichtung und einer Übersicht über das zur Verfügung stehende Platzangebot, auch über die Leistungen und Ausstattung der Einrichtungen informiert. Darüber hinaus werden die Kosten für die Unterbringung in der Einrichtung detailliert dargestellt.

Um dabei die Aktualität der vorhandenen Informationen, insbesondere über die freien Plätze, zu gewährleisten, wurde die "Pflegeplatzbörse" so programmiert, dass die Aktualisierung der Daten nicht von einer zentralen Stelle, sondern von den Einrichtungen selbst vorgenommen werden kann. Der Nutzer der "Heim- und Pflegeplatzbörse" hat zudem den Vorteil, dass er differenziert angeben kann, welchen Platz er sucht, und dann – sobald ein derartiger Platz frei wird – automatisch per E-Mail benachrichtigt wird. Die wichtigsten Vorteile gegenüber den bisherigen Pflegeplatzbörsen sind im Einzelnen:

zur Heim- und Pflegeplatzbörse
zurück